Gegründet 1956, haben sich die Schachfreunde Heidesheim zu einem der erfolgreichsten Vereine in Rheinhessen und zu einem etablierten Verein in Rheinland-Pfalz entwickelt. Mit ca. 70 aktiven Mitgliedern nimmt der Verein am Erwachsenen-, Jugend- und Seniorenmannschaftsbetrieb teil. Von jung bis alt ist alles vertreten.

Im Verein:

moritz_lukas_random.jpg

2. Mannschaft mit Beinahe-Coup

knappe 3,5:4,5-Niederlage in Neustadt

Einmal mehr viele Absagen im Vorfeld... also mussten es die Oldies richten: Helmut A und Rolf sorgten dafür, dass wir unser Auswärtsspiel in Neustadt zu acht antreten konnten. Zusammen mit den Youngsters kam zwar nicht allzu viel DWZ zusammen, aber Kampfgeist war reichlich vorhanden.

Schnelle Ergebnisse gab es heute erst mal keine. Holger ist dann aus seiner Sicht irgendwo falsch abgebogen und machte remis. Helmut gesellte sich kurze Zeit später dazu, ich hatte ihn sogar minimal besser gesehen. Dann erwischte es leider Rolf, der seinem stürmisch angreifenden Gegner gut Paroli bot, aber dann doch überspielt wurde. Alex kam heute von Anfang an in Komplikationen, die nach und nach Material kosteten, irgendwann war es dann zu viel. 1:3 und es roch nach Entscheidung.

Die konnte ich dann aber abwenden: Mein Gegner hat mich erneut in die Mangel genommen, verpasste aber den Knockout. Mit einer Qualität weniger wurde dann plötzlich einer meiner Freibauern zum Helden. Und schon war wieder Hoffnung da: Nils hatte einen Bauern mehr und Jannik und Dustin standen ausgeglichen mit gut spielbaren Endspielen. Jannik machte bald remis. Nils gelang es dann leider nicht, seinen Mehrbauern zum Gewinn zu führen. Dustin gestattete seinem Gegner noch ein paar Mal, eine falsche Variante zu wählen, aber der ließ sich nicht darauf ein und auch diese Partie wurde remis. 3,5:4,5, sehr schade...

Ich bin eigentlich kein Freund davon, Niederlagen schönzureden, aber heute muss ich dem Team einfach ein Kompliment machen: Für diesen Fight und für das, was einige auf sich genommen haben um dabei zu sein. Leider interessiert das die Tabelle nicht, da stehen wir mit 2:6 Punkten ziemlich weit unten. Weiter geht es in Landskrone, das wird richtig hart, aber irgendwo müssen die Punkte ja her...

 

Bitte melden Sie sich an um ein Kommentar zur hinterlassen.

Nächste Termine

Jugendtraining

Juli
Freitag
27
18:00 h

Freier Spielabend

Juli
Freitag
27
20:00 h

Jugendfreizeit in Trier

Juli
Montag
30

Jugendtraining

August
Freitag
03
18:00 h