Gegründet 1956, haben sich die Schachfreunde Heidesheim zu einem der erfolgreichsten Vereine in Rheinhessen und zu einem etablierten Verein in Rheinland-Pfalz entwickelt. Mit ca. 70 aktiven Mitgliedern nimmt der Verein am Erwachsenen-, Jugend- und Seniorenmannschaftsbetrieb teil. Von jung bis alt ist alles vertreten.

Im Verein:

christoph_elmar_random.jpg

3. Mannschaft mit Anlaufschwierigkeiten

Nachdem die 3. Mannschaft am ersten Spieltag pausieren musste, startete sie erst Ende Oktober in die neue Saison.

 

Und das leider mit erheblichen Aufstellungsschwierigkeiten, so dass die Heidesheimer gegen den SC Landskrone III gleich das erste Brett freilassen mussten und einem Punkt Rückstand hinterhereilen musste. Aber auch an den Brettern lief es nicht wirklich rund. Bei Andreas Grün machte sich die fehlende Spielpraxis bemerkbar und er musste sich ebenso wie Daniel Eschborn und Simon Kirsch geschlagen geben. Martin Konrath und Helmut Appel kamen an den mittleren Brettern in Duellen auf Augenhöhe nicht über ein Remis hinaus. Das gleiche Ergebnis gelang Hans Köllmer am letzten Brett gegen seine stärker einzuschätzende Gegnerin. Der Paukenschlag aber blieb Arvin Plaumann überlassen. In seinem allerersten Einsatz in der 3. Mannschaft gelang es unserem Youngstar einen 300 DWZ stärkeren Gegner sensationell zu bezwingen. Diese Glanzleistung konnte jedoch nicht über die 2,5:5,5 Niederlage hinwegtäuschen. Beim nächsten Mal läuft es sicherlich wieder besser.

Bitte melden Sie sich an um ein Kommentar zur hinterlassen.

Nächste Termine