Gegründet 1956, haben sich die Schachfreunde Heidesheim zu einem der erfolgreichsten Vereine in Rheinhessen und zu einem etablierten Verein in Rheinland-Pfalz entwickelt. Mit ca. 70 aktiven Mitgliedern nimmt der Verein am Erwachsenen-, Jugend- und Seniorenmannschaftsbetrieb teil. Von jung bis alt ist alles vertreten.

Im Verein:

evgenij_random.jpg

4. Mannschaft beendet lange Saison

Als letzte Mannschaft hat nun auch die 4. eine lange Verbandsliga-Saison beendet. Platz 9 von 12 als mit Abstand DWZ-schwächste Truppe der Liga ist ein schöner Erfolg.

Am letzten Spieltag ging es ausgerechnet zum souveränen Tabellenführer nach Bingen, mit entsprechend wenig Aussicht auf Mannschaftspunkte. Zumindest der ein oder andere Achtungserfolg sollte herausspringen.

Es ging es aber eher „standesgemäß“ los: Ursula und Lars mussten ihren deutlich stärkeren Gegnern die Hand reichen. Das erste Ausrufezeichen setzte Nachwuchsspieler Tim Richter, der sich in ausgeglichener Stellung auf Remis einigte. Leider erwischte auch Pascal nicht seinen besten Tag und verlor seine Partie. So ging es mit einem deutlichen 0,5:3,5-Rückstand in die zweite Matchhälfte, die aber noch Zählbares bringen sollte.

Denn während Hans, Holger und Oliver Zimmer ausgeglichen standen, hatte Brigitta bereits eine Qualität gewonnen. Mit knapper Zeit konnte sie diese aber nicht zum Sieg umwandeln und begnügte sich mit dem angebotenen Remis. Auch auf Holgers Brett ging es irgendwann nicht mehr richtig voran - Remis die logische Folge. Damit war der Mannschaftskampf zwar schon verloren (1,5:4,5), aber weder Hans noch Oliver wollten die lange Saison für beendet erklären.

Das Turmendspiel mit entferntem Freibauern des Gegners konnte Hans dann leider nicht mehr halten. Somit war es Oliver vorbehalten, nach fast zwei Jahren "schachfreier" Zeit den letzten Einzelsieg der Saison einzufahren - und das gegen den in dieser Saison noch ungeschlagenen Spitzenspieler des Tabellenführers! In einem spannenden Match bearbeitete er konsequent dessen schwache Bauern, bis gleich zwei von ihnen fielen - Ehrenpunkt und ein letztlich respektabler 2,5:5,5-Saisonabschluss gegen den Verbandsliga-Meister.

Bitte melden Sie sich an um ein Kommentar zur hinterlassen.

Nächste Termine

Jugendtraining

August
Freitag
24
18:00 h

Freier Spielabend

August
Freitag
24
20:00 h

Training mit IM Matthias ...

August
Freitag
24
20:15 h

Jugendtraining

August
Freitag
31
18:00 h